Winter On Top im Kleinwalsertal

WinterwanderungWinterwandern im Klein Walsertal Foto: Anbieter

Ziemlich weit oben ist der Winterurlauber im Kleinwalsertal schon aufgrund der Höhenlage.  Für noch mehr Hochgefühle und intensiveres Naturerlebnis sorgen die „WinterErlebnisse On Top“.

von Isabelle van Horn
Das Kleinwalstertal gehört seit vielen Jahren zu den Hamburger Winterurlaubsfavoriten. Kein Wunder, für Ski- und Schneeschuh-Tourengeher (dem neuen Wintersporttrend) ist das Kleinwalsertal mit seinen tief verschneiten Wäldern, zugefrorenen Bächen oder imposante Eisformationen in Schluchten wie der Breitachklamm eine Top-Adresse. Abseits der Pisten und dem klassischen Skisport lockt eine faszinierende Winterwelt Winterwanderer oder Langläufer.

WinterErlebnisse On Top im Kleinwalstertal

Je nach Ambition, Kondition und technischem Niveau sind die Möglichkeiten nach oben hin offen. Sportlich fitte Ambitionierte werden gemeinsam mit Guides zu einer Backcountry-Tour zum Hohen Ifen (2.232 m), inklusive Abseilen und puristischem Freeride-Feeling, aufbrechen. Einsteiger sollten es erfahrungsgemäßetwas ruhiger angehen lassen, falscher Ehrgeiz ist hier immer fehl am Platz. Das Ziel ist eine ausgeglichene Anspannung, nur dann kann eine Tour in der Natur wirklich genossen werden. Die erfahrenen Berg- und Skiführer des Kleinwalstertales kennen die Lieblingsplätze, die sonst nur Insidern vorbehalten bleiben und die ein Ortsunkundiger nicht finden würde.

Wer ganz persönliche „WinterErlebnisse On Top“ sucht, wird  im Kleinwalstertal Webshop auf www.kleinwalsertal.com entprechende Angebote ganz stressfrei im voraus von zuhause aus buchen. Natürlich auf Wunsch inklusive Unterkunft, Leih-Tourenskiern oder -Schneeschuhen. Ebenso „On Top“ sind Snowboard-Freestyle-Nachtkurse, in Snowbike-Kurse, Wiedereinsteiger-Skikurse oder Schnupper-Biathalon auf der Schwendeloipe, einem Skating-Rundkurs. Kleinwalsertal, daws heißt auch Ski-Langlauf auf  vier Vital-Loipen mit insgesamt 42 Kilometer Länge und unterschiedlichen Anforderungen an Kondition Fitness und Kondition. Sie sind Teil des Vitalprogramms „Walser Omgang“ mit regenerativen, ausgleichenden und aktivierenden Strecken. Von Vorteil ist die relativ hohe Lage der Loipen (über 1.000m) im Kleinwalsertal. Die Loipen sind bis weit in den Frühling hinein schneesicher.

Die Klein Walstertal WinterErlebnisse On Top:
  • Schneeschuhtouren:
    Einsteiger Schneeschuhtour 24,50 Euro – Schneeschuhtour Schwarzwassertal 54 Euro
    Schneeschuhtour Gottesacker 54 Euro – Regenerative Schneeschuhtour 24,50 Euro
  • Skitouren & Freeriden:
    Skitourentag für Einsteiger 90 Euro – Freeride-Feeling pur 90 Euro – Freeride SafetyCheck 24,50 Euro
  • Weitere OnTop Erlebnisse:
    Snowboard Freestyle@Night 4 Beginners 24,50 Euro – Warm Up für Wiedereinsteiger ab 24,50 Euro
    Nachts im Museum 9 Euro – Snowbike für Einsteiger und Fortgeschrittene 35 Euro
    Voll ins Schwarze – Schnupper Biathalon 20 Euro

Kleinwalsertal Tourismus eGen
Walserstrasse 264
A-6992 Hirschegg
Telefon: +43/(0)5517/5114-436
Fax: +43/(0)5517/5114-419
www.kleinwalsertal.com

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial